Breedveld, Marian

NL, 1959

Marian Breedveld, 1959 geboren, lebt und arbeitet in Rotterdam und Tillburg. Obschon es bei den malerischen Projekten von Breedveld in der Hauptsache um die grundsätzlichen Elemente der Malerei geht, ist das Resultat alles andere als formal.
Vom Standpunkt der allgemeinen Erkenntnisse zur Abstraktion erscheint es eher paradox, dass ihre späteren Arbeiten immer und immer wieder Assoziationen mit Landschaften hervorrufen. Dies mag mit dem horizontalen Format ihrer Arbeiten zusammenhängen wie auch mit dem sich wiederholenden horizontalen Pinselstrich, aber auch wegen der Rolle des Lichts. Eine räumliche Dimension entsteht, die schlecht zugeordnet werden kann. Dies macht es auch schwierig, das Auge zu fokussieren. Der Raum geht in zwei Richtungen. Daraus ergibt sich eine Unfokussiertheit, wie wenn man einen Gegenstand im Nebel betrachtet.

loading...
loading...